Schröpfen

Was ist Schröpfen

Schröpfen ist ein traditionelles Verfahren bei dem  auf einzelne Hautpartien  Glas- oder heutzutage auch Kunstoffkugeln, sogenannten Schröpfköpfe aufgesetzt werden. Durch Absaugen der Luft aus dem Glas entsteht ein Vakuum auf der Haut. Der dadurch ausgelöste Unterdruck regt den Blutfluss und die Lymphflüssigkeit an; die lokale Durchblutung der Haut- und Muskelschichten wird gefördert. Außerdem wird die Faszie der unteren Hautschicht gestreckt bzw. entfaltet.  

 

Schröpfmassage

Die Schröpfmassage löst Verhärtungen im Gewebe, bessert Durchblutungsstörungen, regt den Hautstoffwechsel an, aktiviert die Lymphzirkulation sowie das zentrale Nervensystem, das rückwirkend im gesamten Körper für eine bessere Verfassung sorgt. Die Schröpfmassage ist also hervorragend geeignet, um Muskelverspannungen zu lösen, Schmerzen im Schulter-, Nacken- oder Lendenbereich sowie andere Verspannungen am Körper zu lindern.
Nach vorheriger Einreibung mit Massage-Öl lassen sich sehr angenehme Schröpfmassagen durchführen. Das Schröpfglas wird auf die Haut gesetzt. Sobald diese angesaugt ist, wird das Glas nun langsam hin und her bewegt. Da sich eine wohlige Entspannung des Körpers bei der Schröpfmassage einstellt, ist selbst die Behandlung bei Stresssymptomen angezeigt.

Anwendung bei:

  • Akute und chronische Rückenschmerzen
  • Muskelverspannungen oder Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich
  • Arthritis, Arthrose: akute oder chronische Gelenkbeschwerden.
  • Zur Narbenentstörung, um verklebtes Gewebe wieder durchlässig zu machen.

 

Die Behandlungskosten werden von den Krankenkassen nicht übernommen und nach der Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne !

 

Anfahrt

Am Kirchhof 7 - 9
31655 Stadthagen
Telefon: 05721/1850
Fax: 05721/927857
Rezepthotline:
E-Mail: info@praxis-am-kirchhof.de
Sprechzeiten
Mo: 7:30 - 11:00 Uhr  und 16:00 - 18:00 Uhr
Di: 7:30 - 11:00 Uhr und nach Vereinbarung
Mi: 7:30 - 11:00 Uhr
Do: 8:00 - 11:00 Uhr und 16:00 - 19:00 Uhr
Fr: 7:30 - 11:00 Uhr
Wir bieten Ihnen täglich eine Notfall- bzw. Akutsprechstunde an. Die Anmeldung muß bis spätestens 30 Minuten vor Sprechstundenende erfolgt sein. Bitte nutzen Sie diesen Termin nur für Ihr aktuelles Anliegen im akuten Krankheitsfall. Diese Termine sind weder zum Besprechen von Befunden gedacht, noch für Beschwerden die seit mehreren Wochen bestehen. Nutzen Sie dafür bitte die reguläre Terminsprechstunde. Vielen Dank.
Urlaubszeiten
31.01.2019 - 3.02.2019
8.04.2019 - 23.04.2019
31. Mai 2019, 11.Juni 2019
15.07.2019-5.08.2019
4.10.2019 - 18.10.2019
23.12.2019 - 6.01.2020
Menü schließen
Rufen Sie uns an